zum Inhalt springen

Dr. Sören Kaschke

Historisches Institut
Mittelalterliche Geschichte
Arbeitsstelle "Edition der fränkischen Herrschererlasse"
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Kontakt

Meister-Ekkehart-Str. 11
Raum 1.12
Tel.: 0221-470 6853

soeren.kaschke(at)uni-koeln.de

Sprechstunde:

Termine n.V.

Kurzbiografie

Studium der Geschichte und Musik in Bremen (1991-1997). Referendariat am Studienseminar Oldenburg (1997-1999). Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg (2000-2003). Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bremen (2000-2005). Lehrbeauftragter für mittelalterliche Geschichte an den Universitäten Bremen und Hamburg (2005-2008). Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Hochschule Vechta (2007-2008). Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG/ANR-Projekt "Hludowicus" an der Freien Universität Berlin (2008-2011). Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen (2011-2012). Postdoctoral Research Associate im AHRC-Projekt "The Making of Charlemagne’s Europe (768-814)" am King's College London (2012-2014). Seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Akademieprojekt "Edition der fränkischen Herrschererlasse" an der Universität zu Köln.

Publikationen

Monographie

Die karolingischen Reichsteilungen bis 831. Herrschaftspraxis und Normvorstellungen in zeitgenössischer Sicht, (Schriften zur Mediävistik 7), Hamburg 2006.

Aufsätze

Mediterranean Lessons for Northumbrian Monks in Bede’s Chronica Maiora, in: A. Fischer / I. Wood (Hg.): Western Perspectives on the Mediterranean. Cultural Transfer in Late Antiquity and the Early Middle Ages, 400-800 AD, London 2014, S. 87-100.

Fixing dates in the early Middle Ages: The Chronicon Laurissense breve and its use of time, in: R. Corradini / M. Diesenberger / M. Niederkorn-Bruck (Hg.): Zwischen Niederschrift und Wiederschrift. Hagiographie und Historiographie im Spannungsfeld von Kompendienüberlieferung und Editionstechnik, Wien 2010, S. 115-122.

Zur Trennung von Reich und Herrscher in der Vorstellungswelt des 9. Jahrhunderts, in: W. Pohl / V. Wieser (Hg.): Der frühmittelalterliche Staat – europäische Perspektiven, Wien 2009, S. 451-469.

Tradition und Adaption. Die „Divisio regnorum“ und die fränkische Herrschaftsnachfolge, in: B. Kasten (Hg.): Herrscher- und Fürstentestamente im westeuropäischen Mittelalter, Köln 2008, S. 259-289.

Sachsen, Franken und die Nachfolgeregelung Ludwigs des Deutschen: unus cum eis populus efficerentur?, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 79 (2007) S. 147-186.

Forschungsgebiete